23 Februar 2014 ~ 0 Comments

Wenn Nazis vom SPIEGEL als Autoritätsargument herangezogen werden

Ich blättere durch die offiziell morgen erscheinende Ausgabe des SPIEGEL. Es war nicht anders zu erwarten: In einem Kommentar kritisiert das kürzlich von der BILD zum Hamburger Magazin gewechselte Chefredaktionsmitglied Nikolaus Blome die Große Koalition aufgrund ihres Verhaltens in der sogenannten “Edathy-Affäre”. Ich möchte nicht verhehlen, dass an der einen oder anderen Stelle pointierte Kritik […]

Continue Reading

15 November 2011 ~ 1 Comment

V-Was?

Dass die Ermittlungsbehörden nun, nachdem herauskam, dass mutmaßlich drei Mitglieder einer Zwickauer Nazi-Zelle mit weiteren Komplizen mehrere rechtsextremistisch motivierte Mordanschläge zu verantworten haben, ihren Fokus auf andere Verfahren, die noch nicht aufgeklärt wurden, richten, ist klar. Dass sie dabei aufs Tempo drücken müssen, versteht sich von selbst. Womöglich wäre zumindest ein bisschen Demut aufgrund der […]

Continue Reading