16 Februar 2015 ~ 0 Comments

Willkommen im Mittelmaß

Olaf Scholz bleibt Hamburgs erster Bürger. Die SPD scheitert knapp am Vorhaben, die absolute Mehrheit zu erhalten. Dafür ist die CDU fast dreimal so klein im kommenden Abgeordnetenhaus der Hansestadt an der Elbe. Die FDP bleibt an Bord, die AfD kommt neu dazu. Grüne und Linke verzeichnen Stimmenzuwächse. So nüchtern könnte man die Wahl zum […]

Continue Reading

26 August 2013 ~ 0 Comments

Wer Merkel wählt, wählt PKW-Maut

Folgende Stellungnahme habe ich gegenüber der Presse als Vorsitzender der Jusos MK abgegeben: “Nun ist die Katze aus dem Sack: Auch die FDP würde neben der CSU als Teil einer Bundesregierung nach der Bundestagswahl für eine PKW-Maut stimmen. Zwar sagen Parteivorsitzender Rösler und Spitzenkandidat Brüderle noch etwas anderes. Bei einem Treffen von heimischen Liberalen mit […]

Continue Reading

25 August 2013 ~ 2 Comments

“Wir steuern das schon”: Warum die Staeck-Postkarte richtig ist

Endlich wird der Wahlkampf heiß. Anlass ist eine Postkarte, die der Künstler Klaus Staeck erstellt hatte (siehe Foto). Viele Jusos verteilten diese offenbar an diesem Spieltag im Bereich der Bundesliga-Stadien, unter anderem rund um das Westfalenstadion (sic!) in Dortmund am Freitagabend. Und dafür mussten nicht nur sie herbe Kritik einfahren. Auch SPD und ihr Kanzlerkandidat […]

Continue Reading

24 April 2011 ~ 1 Comment

Sarrazin

Das Thema lässt einen nicht los. Thilo gegen den Rest der Welt. Alle reden dabei so verbissen, ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen. Seit meinem Gedicht “Thilo Sarrazin“, dachte ich, ist doch schon alles gesagt. Aber nun hat die Parteiführung endgültig den Bock abgeschossen. Wer mit aller Inbrunst behauptet, Sarrazin gehöre nicht in die Partei […]

Continue Reading

11 März 2011 ~ 1 Comment

Für die GeDenkZellen!

Anhang: Artikel in den LN mit meiner Stellungnahme zur Wichtigkeit der GeDenkZellen. Infos über die Zellen unter: http://www.ge-denk-zellen-altes-rathaus.de/.

Continue Reading

04 März 2011 ~ 0 Comments

6. Demokratisierung der Arbeitswelt

6. Demokratisierung der Arbeitswelt – tut endlich mehr als nur den Besitzstand zu wahren! Zur Demokratisierung der Gesellschaft gehört auch, sich zu einer emanzipierten betrieblichen Mitbestimmung zu bekennen. Die zu Recht verteidigten Beteiligungsrechte der Beschäftigten stehen in der öffentlichen Debatte nicht zur Disposition. Die SPD muss diese Phase nutzen, um sich auch zur betrieblichen und […]

Continue Reading